[vc_row][vc_column width=“1/3″][vc_single_image image=“260″ img_size=“medium“ onclick=“custom_link“ link=“http://ecogood.org“][/vc_column][vc_column width=“1/3″][vc_custom_heading text=“Firmenauskunft (Ablage: Berichte, Testate & Zertifikate, Labelprojekt)“ use_theme_fonts=“yes“][/vc_column][vc_column width=“1/3″][vc_column_text]Firmenauskunft anzeigen

Anfrage Firma
Anfrage Admin
öffentliches Profil

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row disable_element=“yes“][vc_column width=“1/3″][vc_column_text]

Profilbild Regionalkollektiv eG 84034 Landshut

[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/3″][vc_column_text]

Organisation/Firma: Regionalkollektiv eG
Salamanderweg 5
DE-84034 Landshut

[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/3″][vc_column_text]

Logo Regionalkollektiv eG

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row disable_element=“yes“][vc_column width=“1/2″][vc_column_text]

Firmenkurzbeschreibung

Das Regionalkollektiv hat Anfang 2018 als eine Gruppe von veränderungswilligen Menschen zusammengefunden und sich zum Ziel gesetzt, mit vielen Ideen und Projekten im Raum Landshut
Bewusstsein zu schaffen: für Nachhaltigkeit, ökologischen Umgang mit der Natur, soziales und solidarisches Wirtschaften, für ein faires Miteinander. Daraus entstand im April 2019 unsere Genossenschaft, die Regionalkollektiv eG, im Sinne einer „Solidarischen Landwirtschaft“.
Seither versorgen wir unsere Mitglieder (bei der Gründung: 30, derzeit: 80) wöchentlich mit selbsterzeugtem regionalem, ökologischem sowie saisonalem Obst und Gemüse. Zusätzlich haben wir Kooperationen mit Erzeuger*innen von Lebensmitteln in Bioqualität geschlossen, die uns mit Produkten beliefern, die wir selbst nicht erzeugen können.

[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/2″][vc_column_text]

Firma und GWÖ

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row disable_element=“yes“][vc_column width=“1/2″][vc_column_text]

Was wir für Unternehmen anbieten (B2B):

[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/2″][vc_column_text]

Was wir für Endkund:innen tun (B2C):

Als Gemüsegenossenschaft liegt unser Hauptaugenmerk auf der Erzeugung und Verteilung von ökologisch produziertem Gemüse. Dieses wird zu Beginn einer Erntesaison bedarfsgerecht geplant und 1 zu 1 an unsere Ernteteiler*innen weitergegeben. Darüber hinaus gibt es eine Obsternte AG, eine Einmach-AG und ein in Planung befindliches Permakultur-Projekt, das unsere Mitglieder langfristig mit zusätzlichen Dauerkulturen wie Spargel, Erdbeeren und Haselnüssen versorgen soll.

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/2″][vc_custom_heading text=“Details zum Unternehmen“ use_theme_fonts=“yes“][vc_column_text]
Beschreibung Inhalt
Bilanz: M5.0 Kompaktbilanz
Art des Audits: Peerevaluation
Mitgliedschaft: GWÖ Deutschland | Bayern e.V.
Organisation/Firma: Regionalkollektiv eG
Branche: Nahrungsmittel / Land / Forstwirtschaft
Website: http://www.regionalkollektiv.de pp
Firmengröße: (2)3-10
Land, PLZ – Ort: DE, 84034 – Landshut
erfasst am: 30.04.2021
– – – – – –
Dokumente: Bericht / Zertifikat
gültig bis / Ergebnis: 31.07.2023 / 473
Testat ist abgelaufen.
[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/2″][vc_custom_heading text=“Berichtshistorie“ use_theme_fonts=“yes“][vc_column_text]

ID Firma Land PLZ Ort Größe Branche
30153 Regionalkollektiv eG DE 84034 Landshut (2)3-10 Nahrungsmittel / Land / Forstwirtschaft
Bilanzvorgänge Bilanz gültig bis/Punkte Bericht/Testat
…30152
Regionalkollektiv eG
M5.0 Kompaktbilanz
Peerevaluation
31.07.2023
473
Bericht
Zertifikat

Anzahl Einträge: 1